Prokrustes-Analyse

Die allgemeine Prokrustes-Analyse wird oft als erster Schritt der Sensoranalyse auf dem Weg zu einer Präferenz-Kartographie (Preference Mapping) eingesetzt. Zum Beispiel zur Reduzierung des Skaleneffektes et um zu einer Konsens-Konfiguration zu gelangen, kann die Prokustes-Analyse angewandt werden. Darüber hinaus wird sie auch der Ähnlichkeitsanalyse von bestimmten Thermen von Experten eingesetzt.