Verteilung-Stichprobenverfahren

Benutzen Sie dieses Modul, um einen Datensatz von Zufallszahlen basierend auf einer theoretischen oder empirischen Verteilung zu erzeugen. Im Falle einer theoretischen Verteilung wählen Sie lediglich die entsprechende Verteilungsfunktion aus und geben Sie die notwendigen Parameter ein. Im Falle einer empirischen Verteilungsfunktion, wählen sie eine Spalte mit quantitativen Referenzdaten der zu reproduzierenden Verteilungsfunktion.

Verschiedene Wahrscheinlichkeitsverteilungen sind verfügbar: Beta, Binomial, Negative Binomial, Chi-Quadrat, Exponentiell, Fisher, Fisher-Tippett, Gamma, GEV, Gumbel, Lognormal, Normal, Pareto, Poisson, Student, Uniforme und Weibull-Verteilung.