Version 2017.2

NLEN02.png

Was ist neu in XLSTAT Version 2017.2?

  • Zuverlässigkeitsanalyse: Ein innovatives Feature, mit dem Sie die Zuverlässigkeit einer Gruppe quantitativer Variablen berechnen können. Die Funktion ist über das Datenmenü von allen XLSTAT Lösungen aufrufbar. Es beinhaltet die interne Konsistenzanalyse auf der Basis von Cronbach‘s Alpha. Viele weitere neue Optionen werden in den kommenden Versionen, die in Kürze zur Verfügung stehen, integriert.
  • Agglomeratives hierarchisches Clustering: Die kophenetische Korrelationsmatrix sowie der zugehörige Kophenetiekoeffizient ermöglichen es Ihnen, die Klassifizierungsqualität zu bewerten. Er kann durch Aktivierung der entsprechenden Option im Register Output des Dialogfeldes berechnet werden. Das Feature ist in allen XLSTAT Lösungen enthalten.
  • PLSPM: Viele Anpassungsgüteindizes, einschließlich SRMR, GD, dULS, Chi-Square und Likelihood, wurden implementiert. Um diese zu aktivieren, klicken Sie auf die entsprechende Option auf der Registrierkarte Ausgaben des Dialogfelds Ausführen. Verfügbar in den XLSTAT Lösungen: XLSTAT-Psy, XLSTAT-Marketing und XLSTAT-Premium.

Letzte Veranstaltungen

XLSTAT 2020.3 ist jetzt erhältlich! Was gibt es Neues?

XLSTAT will be exhibiting at Research & Results, October 23-24, 2019.

XLSTAT will be present at the 13th Pangborn Sensory Science Symposium, 28 July - 1 August 2019, Edinburgh UK

Letzte Tweets

📃 New @XLSTAT guide: Machine Learning for beginners https://t.co/776OyImTI5 ✅This #guide will run you through the d… https://t.co/GcjxdiQRtz

📃 Nouveau guide @XLSTAT : Débuter dans le Machine Learning https://t.co/776OyI5ijv ✅Ce guide compare les algorithme… https://t.co/IUsp1AmJqF

🗓 Dr. Fahmy will be featuring a new method to evaluate the quality of Check All That Apply (CATA) data during the “… https://t.co/grVqMawgpk